Die Orte sind ungebunden von geografischen Daten, damit fiktiv. Es sind Stimmungsbilder

inspiriert von persönlichen Erinnerungen.


Acryl auf Leinwand, 2017 bis 2020